langfristige Perspektive, marktführendes Unternehmen, attraktives Gehaltspaket, 13. Gehalt, Gleitzeit, finanzielle Unterstützung bei Umzug

Zollverantwortlicher Ersatzteilwirtschaft Medizintechnik m|w|d gesucht.

Informationen von Ihrem neuen Arbeitgeber: Wir entwickeln und produzieren Anlagen zur Desinfektion und Sterilisation für den medizinischen Sektor, Labore und Arztpraxen. Die Produktvielfalt reicht vom Tischgerät bis zur vollautomatischen Desinfektionslinie. Seit über 100 Jahren sind wir als Marktführer für Innovationen, Sondermaschinen und Neuentwicklungen in der Hygienetechnik bekannt. Heute sind weltweit über 1.200   Mitarbeiter an 10 Standorten in unserem stetig wachsenden Unternehmen beschäftigt.

Zur reibungslosen Abwicklung aller Zollangelegenheiten im Bereich Ersatzteile an unseren Standorten in der EU, USA, China und Schweiz suchen wir Sie als

Zollverantwortlicher | Zollbeauftragter Ersatzteilwirtschaft Medizintechnik m|w|d

 

Wir bieten Ihnen

  • Regelmäßige Weiterbildungen und Schulungen
  • Die Tätigkeit in einer Branche (Medizintechnik) die von konjunkturellen Schwankungen weitgehend unabhängig ist
  • Eine langfristige Perspektive in einem marktführenden Unternehmen
  • Modernste Technologie in einem zukunftsorientierten Umfeld
  • Eine sehr abwechslungsreiche Position mit anspruchsvollen Aufgaben
  • Finanzielle Unterstützung bei einem geplanten Umzug Ihrerseits
  • Ein attraktives Gehaltspaket inkl., 13tem Gehalt, Gleitzeit, plus Zusatzleistungen

Ihre Tätigkeitsbeschreibung

In dieser Rolle tragen Sie dazu bei, die reibungslose Zollabwicklung des externen Ersatzteillagers in Deutschland für die internationalen Warenströme zu gewährleisten. Ihre Hauptaufgaben beinhalten:

  • Die Zollverantwortung im Bereich Außenwirtschaft und Präferenzen
  • Die Durchführung der Exportkontrolle auf Grund von Beschränkungen unter Verwendung von „HADDEX“, ETZ, ATLAS etc.
  • Das Erstellen der Prozesse und die Kontrolle der zollrelevanten Abläufe im Bereich Ersatzteilwirtschaft | Supply Chain mit Schwerpunkt EU, USA, China und Schweiz
  • Die Sicherstellung der korrekten Archivierung der Exportunterlagen
  • Die Prüfung und Pflege der Materialstammdaten insbesondere Zolltarifnummern und handelsrechtliches Ursprungsland
  • Die Überwachung und Stammdatenpflege präferenzbegünstigter Ware aufgrund von Lieferanten- und Ursprungserklärungen
  • Die Kontaktpflege mit den Behörden und Ansprechpartner bei Prüfungen durch die Zollbehörden
  • Die Überprüfung der ordnungsgemäßen Importverzollung und dessen Dokumentation
  • Regelmäßiger Kontakt mit den Logistikdienstleistern

Allgemeine Fähigkeiten und Voraussetzungen

  • Umfassende Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts (Sanktionsrecht, Antidumping, Incoterms, Zollverfahren, UZK, Umsatzsteuergesetz, Präferenzrecht, Exportkontrolle, Compliance)
  • Fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte SAP-Kenntnisse, ATLAS sowie gute MS-Office-Kenntnisse
  • Schnelle Auffassungsgabe, organisatorische Fähigkeiten
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Ihre mögliche Ausbildung

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich wie z.B. Industriekaufmann, Industriekauffrau
  • Weiterbildung im Bereich Zoll, wie z.B. Fachkaufmann|-frau für Außenwirtschaft, Außenhandelsassistent, Exportmanager
  • Studium Bachelor | Master, BWL, Logistik, Technik, Außenwirtschaft, Export
  • Oder vergleichbare Ausbildung

Firmensitz: Östlich von München – Raum Altötting

Dauer: eine unbefristete Festanstellung direkt beim Kunden

Termin: ab sofort oder später

Stelle als PDF downloaden:

Sie sind an dieser Stelle interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen.

Ihre Ansprechpartnerin für diese Stelle:

Portrait_Frau_Ritter_270x385

Silvia Ritter
Geschäftsleitung

Bewerbungen bitte schriftlich, per Online-Bewerbung oder per E-Mail an:
job@mcs-personal.de.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Silvia Ritter gerne mobil unter 0176 20 834 830 zur Verfügung.

Empfehlen Sie diese Stelle weiter: